17. März: Zimmer aufgräumt

Alle DINGE sind in Kisten verpackt, das Zimmer abgebaut, Werkzeug steht bereit, Farbe zum Ausbessern, Auto bestellt. Am Mittwoch wird das Auto gepackt und am Donnerstag nach zehdenick gefahren, dort alles wieder aufgebaut, damit es am Sonntag eine wunderbare Eröffnung geben kannn.

23. Februar DINGE-Event in der Klostergalerie Zehdenick

Ein wunderbarer Nachmittag: Gelesen wurden Texte aus unserer Geschichtensammlung, Gedichte von Rilke, Käthe Seelig und Eichendorff, die Sängerin Britta Süberkrüb, begleitet auf dem Flügel von Harald Schwarz sang "Auch kleine Dinge können uns entzücken", "Das Lied über meine Tabakspfeife" und auch das Lied von der Kleptomanin, die alles haben muß.




DINGE-Event im Stephanus-Pflegeheim Wittenau

Am 21. Februar gab es im Rahmen eines Angehörigen-Abends ein DINGE-Event mit Lesung von Dinge-Geschichten, Lyrik und musikalische Untermalung am Klavier mit Harald Schwarz. Auch ein Ding kam wieder in unsere Sammlung. Bei Häppchen und Wein gab es anschließend allerhand Dinge-Geschichten auszutauschen, inklusive der Trauer, kürzlich dann doch Dinge nach vielen Jahrzehnten weggeworfen zu haben. Wie beispielsweise diese kleine Geschichte einer alten Dame: Sie erzählte, daß sie unmittelbar nach dem Krieg an der Gründung eines Kindergartens beteiligt war und in diesem Zusammenhang auch gefragt wurde, ob sie die Ausbildng zum Bademeister machen würde. Spontan sagte sie zu, um sich dann am Abend Gedanken darüber zu machen, woher sie denn aber einen Badeanzug nähme... Sie kramte ihren alten Badeanzug hervor, der ihr aber inzwischen zu klein war, schnitt ihn kurzerhand in der Mitte durch, befestigte an den beiden Schnittseiten jeweils einen Gummizug und fertig war der erste Bikini Deutschlands! Zu gern hätten wir dieses Ding in unserer Ausstellung gehabt...

Das Dinge-Atelier

1.-8. Februar | In einer harten Arbeitswoche ist unser Raum entstanden und damit alle neugierig werden auf die Ausstellung, hier schon mal ein kleiner blick ins Innere! Ob wir doch zu viel Champagner getrunken haben während der Arbeit??

Einige neue Dinge haben ihren Ort im Raum gefunden, aber es gibt noch Platz für mehr! Traut Euch, lasst Eure Dinge auf den Weg gehen, ihr Lied zu uns tragen, auf daß viele es hören können!

3. DINGE-Event

27. Januar 13 | 16 Uhr

bei SINNERGIE e.V. | Schultzestr. 1 | S-Bahnhof Wollankstr.

Es ist noch Zeit, sich fürs Neue Jahr von alten Dingen zu trennen! MAchen Sie mit, stiften Sie uns Ihr Ding und seine kleine Geschichte!

Das 1. Dinge-Event

Am 20. Juni fand unser erstes Dinge-Event im Atelier Schlemmer in Berlin Waidmannslust statt. Während draußen die Regenmassen Dinge durch die Straßen spülten, tauschten wir uns bei einem Gläschen Wein mit Interessierten darüber aus, was Dinge für uns bedeuten und welche Gedanken, Gefühle und Erinnerungen mit ihnen verknüpft sein können. Die ersten fünf Dinge fanden ihren Weg in unser Archiv und Überlegungen wurden angestoßen.

Alles in allem ein sehr gelungener, inspirierender Abend, den wir hoffen bald wiederholen zu können.

<<< Vernissage
<< Das Zimmer
< Presse