Interaktion zwischen Besucher und Ausstellung

In dem Moment, in dem die Betrachter den Raum betreten, wird der Raum belebt, die Besucher treten mit dem Raum und den Dingen in Interaktion. Sie sind eingeladen, eines der inventarisierten Dinge mitzunehmen. Mit dieser Bewegung der Dinge wird ein Weg sichtbar gemacht, den die Dinge im Lebensalltag täglich gehen: durch Schenken, Kaufen, Verkaufen, Erben, Verlieren, Finden usw. bleiben viele Dinge in Bewegung, begleiten uns manchmal ein Leben lang, manchmal aber auch nur ein kurzes Stück, egal ob beabsichtigt oder ungewollt.

<<Der Raum
<Die Dinge