Die Dinge

Überall findet der Besucher eine Vielzahl von Dingen, in den Regalen, auf den Stühlen und Tischen, unterm Bett. Etliche der Dinge weisen Spuren der Benutzung, der Überschreibung und Übermalung auf. Sie tragen die Handschriften, die Benutzungsspuren der Vorbesitzer, der Künstlerinnen.
An den Wänden hängen Bilder, Fotos, teilweise auch digitale Bilderrahmen. Der Standort eines jeden beweglichen (also mitnehmbaren) Dings ist markiert.
Alle Dinge sind in einem Inventarsbuch archiviert: Foto, Nummer, Herkunft sowie ihre Geschichte

 

<Der Raum
>Interaktion