Cornelia Schlemmer

Cornelia Schlemmer

Geboren in Rostock, hat sie sich bereits in der Kindheit mit unterschiedlichen kreativen DINGEN
beschäftigt: Malen, Musik, Modellieren, Tanz…

Ihr Studium der Malerei an der Kunsthochschule schloss sie mit der Meisterschülerprüfung bei Katharina Grosse ab und arbeitet seitdem freiberuflich in verschiedenen Disziplinen, als Malerin und Illustratorin, Park- und Schlossführerin, als Kursleiterin in der Jugendkunstschule Atrium sowie als Chorassistentin im Mädchenchor der Sing-Akademie zu Berlin.

Ausstellungen in Berlin und Brandenburg, aber auch in Bonn, Bayreuth u.a. haben ihr malerisches Werk bereits einem breiten Publikum erlebbar gemacht.

Als Mitglied der GEDOK-Brandenburg engagierte sie sich auch hier gern in Projekten mit interdisziplinärem Ansatz, wie eine Installation zu Anderssens Märchen „Der Wassertropfen“ zu dessen Jubiläum oder ein essbares Stillleben zum 10-jährigen Bestehen der GEDOK.

www.atelier-schlemmer.de

 

<<Uta Eckerlin
<Stefanie Trambow