Das Ding der Dinge

In den letzten Monaten fanden verschiedene Dinge-Events statt, in dem Sie uns Dinge für die Ausstellung überlassen haben.

Archivbuch
Sie waren eingeladen, das Ding und seine Geschichte in unserem Archivbuch zu verewigen. Wichtig ist, dass Sie auch bereit waren die Dinge loszulassen, denn sie gingen in unsere Ausstellung über, von wo sie jetzt wieder mitgenommen werden können.

Virtuelle Ausstellung
Wenn Sie sich nicht von dem DING trennen können, gibt es die Möglichkeit, an unserer virtuellen Ausstellung auf unserer Homepage teilzunehmen. in diesem Fall senden Sie uns gern die Geschichte und ein Foto des Dings per E-Mail: info (at) die-dinge-singen.de